Ende letztens Jahres fand in Stuttgart der 3. Themenabend der Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt für Unternehmen statt. Der Wissensaustausch behandelte das Thema: „Generation Y und Z: Wie können junge Menschen als Mitarbeiter und Kunden gewonnen werden?“. Aus den Studien der Experten aus Wissenschaft und Forschung sind interessante Erkenntnisse gewonnen worden, wie die Generation Y und Z tickt – oder eher wie Unternehmen die Generation Y und Z besser verstehen können.

Vor allem für Headhunter und Personaler, wie auch Geschäftsführer sind die Ergebnisse bedeutend, denn die Generation Y und Z sind die Zukunft am Arbeitsmarkt. Wie muss man sich aufstellen, um die neue Generation an sich zu binden. Welchen Bedürfnissen gehen sie nach und wie sieht ihre Vorstellung vom Leben und der Arbeit aus. Alles Themen, die in Stuttgart zur Sprache kamen.

Grafik Quelle: © Landeshauptstadt Stuttgart

Hier sind die Vorträge zum Nachlesen:

Kundengewinnung (PDF)
Mitarbeitergewinnung (PDF)